Cooking-Localcrew

In einer Zeit von Fernsehköchen, Kochshows, schlechten Ernährungsgewohnheiten und „Ekellisten“ für Restaurants sollte doch jemand sein, der die Lampe hoch hält und gegen die immer grösser werdende Globalisierung von Esskulturen ankämpft! Da bin ich nun, Torsten Richter – Begründer der Cooking-Localcrew-Berlin, seines Zeichens Küchenmeister und einer der sein Wissen nicht Einestages mit ins Jenseits nehmen möchte, sondern gern der Nachwelt erhalten will. Auf meinem Weg der Wanderschaft habe ich viele kennengelernt – schlechte Köche, dicke Köche, dünne Köche, schnelle Köche, faule Köche und vor allem sehr gute und verrückte Köche! Von diesen habe ich gelernt, und von diesen ist mein Wissen abgeleitet, welches ich Euch in Auszügen weitergeben möchte. Und zu all‘ den guten Köchen in meiner Karriere, sei noch eins gesagt: „Ein Koch, ich meine ein guter Koch, ist ein göttliches Wesen.“ Voltaire

……vielen Dank Jungs!

Diese Seite soll all`denen dienen die meinen Gedanken folgen und meine Leidenschaft teilen, es soll sich jeder mit einbringen können und sich als Teil eines Kulinarischen Netzwerkes verstehen. Lasst uns beginnen!

In kulinarischer Verbundenheit – Euer Torsten Richter TR_CLC

Curriculum Vitae – Torsten Richter

Geboren am 12.5.1973, in Dresden, aufgewachsen in Berlin, Verheiratet, zwei Kinder, in Berlin lebend.

Beruflicher Werdegang:

1990 – 1993  –  Ausbildung zum Koch im Hotel „Schwärs Löwen“ in  Freiburg/Breisgau

1993 – 1993  –  Restaurant „Comedi“ in Freiburg/Breisgau, als Jungkoch

1993 – 1994  –  Hotel „Zum Künstlerkeller“ in Freyburg/Unstrut, als Tournant

1994 – 1996  –  Hotel „Zum Künstlerkeller“ in Freyburg/Unstrut, als Küchenchef

1996 – 1997  –  Restaurant „Joe Beau Lais“ in Berlin, als Tournant unter Leitung von Küchenchef Dieter Schmutzler

1997 – 1998  –  Hotel – Restaurant „Frisco“ in Berlin, als Saucier/Souschef unter Leitung von Küchenchef Thomas Kurt

1998 – 1999  –  Hotel – Restaurant „Frisco“ in Berlin, als Küchenchef

1999 – 1999  –  Restaurant „Joe Beau Lais“ in Berlin, als Küchenchef

1999 – 2000  –  Gasthaus „Kronprinz“ in Berlin, als Küchenchef

2000 – 2012  –  Deutsche Parlamentarische Gesellschaft e.V. In Berlin, als Chef Gardemanger

Weitere Daten:

1995    –   Auszeichnung im Landes-Gastronomie-Wettbewerb – als „Besonderst Empfehlenswert“, für die Küche im Hotel „Zum Künstlerkeller“

1999    –   Besuch des Kurses der IHK Berlin, über die neue Hygiene Verordnung und das HACCP Konzept.

1999    –   Praktikum  im Schlosshotel „Bühlerhöhe“, in Bühl/Baden-Baden, unter Leitung von Küchenchef Wolfgang Müller, im Schlosshotel und Gourmet Restaurant „Imperial“.

2000   –   Gourmetsession für die IHK Koblenz, mit „Sternekoch“ Hans Stefan Steinheuer

2002   –   Vorbereitungskurs auf die IHK-Küchenmeisterprüfung

2002   –   Trüffel-Seminar, mit anschliessender Lifestyle & Cooking Session in Berlin, im Lifestyle & Cookingcenter der Firma-Mediana mit „Sternekoch“ Rolf Schmidt.

2002   –   HACCP – Seminar, mit folgenden Schwerpunkten: Gesetzliche Regelungen, Anforderung an den Betrieb, Personalhygiene, Erstellung von Dokumentationen.

2002   –   Abschluss der AEVO im Dezember 2002, im Rahmen der Küchenmeisterausbildung.

2003   –   Erfolgreicher Abschluss des Küchenmeisterkurses, durch die Abschlussprüfung vor der IHK Berlin

2004   –   Gourmetpraktikum im 3 Sterne Restaurant „Dieter Müller“, auf Schlosshotel Lehrbach in Bergisch Gladbach

2004   –   Berufung in den Prüfungsausschuss der IHK Berlin, für den Ausbildungsberuf Koch/Köchin

2004   –   Teeseminar für die Gastronomie, der Firma Ronnefeldt

2005   –   Mitglied im Verband der Köche Deutschlands e.V.

2005   –   Mitglied im Weltverband der Köche W.A.C.S. – World Association of Chefs Societies

2006   –   Käseseminar „Freude am Umgang mit Käse“ – Tölzer Kasladen

2007   –   Beratung des „Der Landgraf Restaurant Co.Ltd.Beijing“ zur Fussball Weltmeisterschaft der Damen in China für den Deutschen Fussball Bund

2007   –   Räucherkurs bei „Lachs & Butt“ – Gesellschaft für Frischfischhandel MBH in Berlin Pankow

2008   –   „Professional English for Pre-Intermediate (A2) Students“ Schwerpunkt Englisch für die Gastronomie an der Berlin School of English

2010   –   Ernennung zum „Global Masterchef“ durch das Masterchef Committee des Weltverbandes der Köche W.A.C.S. – World Association of Chefs Societies

2011   –   Gourmetpraktikum im 2 Sterne Restaurant – Steinheuers Restaurant „Zur Alten Post“, in Bad Neuenahr-Ahrweiler, bei Hans Stefan Steinheuer

2012   –   Bronzemedaille für „hervorragende Leistungen in der Culinary Trophy“ auf der INTERGASTRA 2012 in Stuttgart, als Einzellaussteller des Landesverbandes Berlin-Brandenburg

2012   –   Bronzemedaille mit der Regionalmannschaft des Landesverbanes Berlin-Brandenburg, auf der Internationalen Kochkunstausstellung „IKA – Olympiade der Köche“  / „IKA Culinary Olympics“ in Erfurt